DIE WICHTIGSTEN IN UNSEREM TEAM

Unsere Schulpferde

Unsere Schulpferde

Schulpferde sind die besten Lehrmeister, die es gibt. Sie geben den Kleinen und ängstlichen Reitern Sicherheit, sind geschätzte Kuschelpartner und müssen einige Voraussetzungen mitbringen, um für diesen ganz besonderen Job geeignet zu sein. Ein Schulpferd sollte ausgeglichen sein, nicht guckig und nicht schreckhaft sein. Es sollte jeden Reiter (egal ob groß oder klein, schwer oder leicht) mühelos balancieren können und dabei immer gleichmäßig in der Bewegung  bleiben. 

Ein Schulpferd sollte viel „aushalten können“ und immer geduldig bleiben. Es darf nicht zucken oder wegspringen, wenn die Reiter ihre Jacken ausziehen und schwungvoll über die Bande werfen, oder wenn die Reiter beim Aufsitzen mit dem Knie und anschließend mit dem Fuß auf die Kruppe „stoßen“ bevor sie sich in den Sattel „fallen“ lassen.

Ein gutes Lehrpferd sollte über die Fehler in der Hilfengebung der Reiter hinwegsehen und trotzdem gleichmäßig und zufrieden „seine Runde drehen“. Zudem muss ein Schulpferd eine gute Konstitution haben – sprich, es muss gesundheitlich absolut top fit sein. Außerdem sollte sich ein Schulpferd gerne in der Umgebung von Menschen aufhalten und sich gerne „betüddeln“ lassen.

Schulpferde sind unsere besten Lehrmeister

Hier möchten wir euch einige unserer besten und treusten Lehrpferde vorstellen. Sie sind sanftmütig, geduldig und einfach liebenswert. Einige gehören schon seit 17 Jahren zu unserem Team. Sie sind treue und sehr geschätzte Begleiter.

Caesar

Unser Caesar ist ein „ Anfängerpony“ – total brav – liebt Kinder – „sitzbequem, wie ein Sofa“. Er ist die Idealbesetzung für den Longenunterricht. Auch für sehr kleine Kinder ist er das richtige Pony.  Für die ersten Turniererfahrungen in der Führzügelklasse und im Reiterwettbewerb ist er einfach toll. Auch für die ersten Sprünge ist Caesar das richtige Pony. Er ist inzwischen seit 17 Jahren in unserem Betrieb.

Olga

Olga ist unsere „coole Socke“.  Sie lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und ist ideal für Anfänger. Sowohl in der Dressur als auch fürs Springen ist Olga ein tolles Pferd. Sie passt sich in der Abteilung sofort jedem Tempo an.   Für Reitabzeichenprüfungen  ist sie das ideale Prüfungspferd.  Ebenfalls ist die „Turnierpferd“ für E-A-Dressur und E-Springen. Ein großer Liebling in unserem Betrieb.

Daisy

Daisy ist jung, dynamisch, fleißig und neugierig. Die aufgeweckte junge Ponystute zeigt absolute Leistungsbereitschaft und ist dabei durchaus abenteuerlustig. Sie lässt sich durch nichts und niemanden erschüttern, kennt keine Angst und springt für ihr Leben gerne. Daisy liebt Turnierstarts, ist absolut brav und unkompliziert und dabei einfach eine kleine Schönheit.

Silver Lady

Silver Lady ist der absolute „Allrounder“. Die schöne Schimmelstute ist Anfängerpony, Turnierpony, Geländepony und spitzen Springpony. Die Kinder reiten sie bevorzugt ohne Sattel und ohne Trense, gern auch mal im Gelände. Silver Lady ist auch gut geeignet für erwachsene Anfänger. Sie ist treues Schulpony, schon seit 17 Jahren.

Nicky

Nicky ist klein und fein. Sie ist ein charmantes und zuverlässiges Anfängerpony, die gerne im Longenunterricht eingesetzt wird.

Sie ist ebenso Springpony, dabei  ideal für kleine Kinder und die ersten Sprünge.